Kinder wollen’s wissen

Projektname: Kinder wollen’s wissen – Ferienprogramm und Podcast im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!
Durchführende Organisation: Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Website: www.hausderwissenschaft.org/projektvielfalt/kinder_wollens_wissen (Die URL ist noch nicht aktiv)

 

1. Was können Wissenschaft und Politik von der Perspektive und den Ideen der Bürgerinnen und Bürger lernen?

Die Mitarbeit am Podcast fördert die Kommunikationsfähigkeit und Medienkompetenzen von Kindern sowie von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Die Kinder lernen Interviewtechniken und narrative Methoden, während Hörerinnen und Hörer sowie Forschende Perspektiven der Kinder kennenlernen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler lernen, ihr Wissen niedrigschwellig und kreativ zu vermitteln.


2. Welche Idee steckt hinter eurem Projekt?

Das „Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!“ setzt den Schwerpunkt auf Partizipation und das Stellen und Beantworten vielfältiger Fragen von Bürgerinnen und Bürger für Wissenschaft und Forschung. Gerade Kinder sind besonders neugierig und haben viele Fragen zu verschiedensten Themen – z. B. rund um Umwelt, Erde oder Technik. Nicht immer bekommen sie aber die Möglichkeit, diese auch unvoreingenommen und direkt an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu stellen. Die Kinder können die Fragen, die sie interessieren, einreichen und dann in diversen Kursen direkt mit Personen aus dem Wissenschaftsbetrieb diskutieren.


3. Was wollt ihr mit eurem Projekt erreichen?

Die Coronakrise schränkt das Erleben von Wissenschaft für Kinder und Jugendliche stark ein, da Besuch und Teilnahme an Angeboten von außerschulischen Lernorten seit März 2020 kaum möglich sind. Mit dem wissenschaftlichen Ferienprogramm „Kinder wollen’s wissen“ und dem gleichnamigen Kinderpodcast stärken wir Kinder in ihrer Entwicklung und bieten ihnen im Rahmen vielfältiger Kurse die Möglichkeit, in einen direkten Austausch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu kommen, thematische Herausforderungen anzusprechen, zu diskutieren und Lösungsansätze zu erfahren oder selbst zu erarbeiten.

Ab sofort nichts mehr ver­pas­sen

Der Newsletter – ab sofort nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie den Newsletter des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! und bleiben Sie auf dem Laufenden zu Themen, Veranstaltungen und Aktionen.