Veranstaltungskalender

Von Workshop bis Messe: Im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! erwarten Sie viele spannende Events. Hier finden Sie alle Termine, die demnächst in Ihrer Nähe stattfinden.

 

Mi23Mär
Aufbruch - Werte für die digitale Gesellschaft
Nach zwei Jahren Pandemie schauen wir nach vorn: In welche Richtung bewegen wir uns als Gesellschaft, was lernen wir aus den Erfahrungen der Pandemie? Welche Wertvorstellungen, Strukturen und Abläufe brauchen ein Update? In vier digitalen Lunch-Sessions diskutierten Gesprächsgäste aus Kultur, Wissenschaft und Medien zum Thema „Aufbruch“. „Rasender Stillstand“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts Wissenschaft Kontrovers von Wissenschaft im Dialog im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! gemeinsam mit dem Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und Holtzbrinck Berlin.
Wissenschaft im Dialog gGmbH · ·
23. März · 12:00 Uhr

Mi30Mär
Die posthaptische Gesellschaft
Was zählt in Zukunft? Wie verändert sich der Umgang mit Geld und Eigentum im virtuellen Raum? In vier digitalen Lunch-Sessions diskutierten Gesprächsgäste aus Kultur, Wissenschaft und Medien zum Thema „Aufbruch“. „Rasender Stillstand“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts Wissenschaft Kontrovers von Wissenschaft im Dialog im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! gemeinsam mit dem Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und Holtzbrinck Berlin.
Wissenschaft im Dialog gGmbH · ·
30. März · 12:00 Uhr

Mi06Apr
Die vorausschauende Gesellschaft
Wie können wir Daten nutzen, um große Herausforderungen wie den Klimawandel, eine Transformation des Gesundheitssystems und die Verkehrswende zu bewältigen? Wie dabei Datenschutz und ein praktikabler Umgang mit persönlichen Daten gelingen? In vier digitalen Lunch-Sessions diskutierten Gesprächsgäste aus Kultur, Wissenschaft und Medien zum Thema „Aufbruch“. „Rasender Stillstand“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts Wissenschaft Kontrovers von Wissenschaft im Dialog im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! gemeinsam mit dem Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und Holtzbrinck Berlin.
Wissenschaft im Dialog gGmbH · ·
06. April · 12:00 Uhr

Mi13Apr
Die digitale Weltgesellschaft
Wie wachsen wir durch die Digitalisierung zusammen? Warum ist das wichtig? Und wie kann Digital Literacy über Generationen und Grenzen hinweg erreicht werden? In vier digitalen Lunch-Sessions diskutierten Gesprächsgäste aus Kultur, Wissenschaft und Medien zum Thema „Aufbruch“. „Rasender Stillstand“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts Wissenschaft Kontrovers von Wissenschaft im Dialog im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! gemeinsam mit dem Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und Holtzbrinck Berlin.
Wissenschaft im Dialog gGmbH · ·
13. April · 12:00 Uhr

Fr24Jun
Nachfragen, mitreden, mitmachen, begreifen: Wissen live erleben! auf den Münchner Wissenschaftstagen
Wie lassen sich die dringlichen Weltprobleme lösen? Welche Rolle spielen Wissenschaft und Technik auf dem Weg in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft? Wie verändern Technologien – von Digitalisierung und KI bis zur Bioökonomie - unseren Alltag beim Lernen, in den Arbeitswelten und Städten der Zukunft, bei Energieversorgung, Konsum, Mobilität, Medizin, Gesundheit und Medien, nicht zuletzt auch durch Entwicklungen in Zeiten der Pandemie? Was ist machbar, was ist wünschenswert? Antworten holen sich interessierte Laien, diskutier- und experimentierfreudige Jugendliche, Azubis, Student:innen, Young Professionals, Familien und Schulklassen aus erster Hand auf den Münchner Wissenschaftstagen mit FORSCHA – Das Entdecker-Reich. Auf ihrem interaktiven Streifzug durch die fantastischen Welten von Wissenschaft, Forschung, Technik, Bildung, Kunst Kultur, MINT und mehr. Beim Hinterfragen, Mitreden und Mitmachen entdecken sie, was die Welt bewegt und wohin die Reise geht.
i!bk Ideenwerkstatt für Bildung und Kommunikation · Theresienhöhe 15 · Alte Messe · 80339 München
24. - 26. Juni · 10:00 Uhr

Ab sofort nichts mehr ver­pas­sen

Der Newsletter – ab sofort nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie den Newsletter des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! und bleiben Sie auf dem Laufenden zu Themen, Veranstaltungen und Aktionen.