Ausstellungsschiff MS Wissenschaft kommt nach Potsdam

Astrophysik, Linguistik oder Zukunftsforschung – wie funktioniert eigentlich Wissenschaft?

 

Vom 24. bis 29. macht das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft Halt in Potsdam am Yachthafen Potsdam, Ende Kastanienallee. Der Eintritt ist frei. Am 24. Mai findet in Potsdam in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung und dem Thalia Programmkino ein wissenschaftlicher Filmabend statt. Das Alfred-Wegener-Institut zeigt außerdem eines von rund 30 interaktiven Exponaten an Bord.

 

Wie erforscht man das Universum, die Tiefsee oder gesellschaftlichen Zusammenhalt? Mit welchen Werkzeugen und Methoden sammeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Daten? Welche Herausforderungen begegnen den Forschenden während ihrer Arbeit? Und was motiviert sie, zu forschen? Im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! widmet sich die MS Wissenschaft in einer Mitmachausstellung der Wissenschaft selbst und dokumentiert, wie Forscherinnen und Forscher arbeiten.

 

Zeit

24. Mai 2022, 10:00 Uhr bis
29. Mai 2022, 19:00 Uhr

Ort

MS Wissenschaft
Yachthafen Potsdam, Ende Kastanienallee
14471 Potsdam

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei

Themenfelder

Kultur, Wissen, Bildung, Umwelt, Klima, Erde, Universum, Innovation, Technik, Arbeit, Gesundes Leben, Medizin, Pflege, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Sicherheit

Zielgruppe

Alle

Veranstaltungsart

Ausstellung

Kontakt

MS Wissenschaft
Frau Maren Grüber
030206229560
ms-wissenschaft@w-i-d.de