Die vorausschauende Gesellschaft

Wie können wir Daten nutzen, um große Herausforderungen wie den Klimawandel, eine Transformation des Gesundheitssystems und die Verkehrswende zu bewältigen? Wie dabei Datenschutz und ein praktikabler Umgang mit persönlichen Daten gelingen? In vier digitalen Lunch-Sessions diskutierten Gesprächsgäste aus Kultur, Wissenschaft und Medien zum Thema „Aufbruch“. „Rasender Stillstand“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts Wissenschaft Kontrovers von Wissenschaft im Dialog im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! gemeinsam mit dem Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und Holtzbrinck Berlin.

Zeit

06. April 2022, 12:00 Uhr bis
06. April 2022, 13:00 Uhr

Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei

Onlineübertragung

Diese Veranstaltung findet online statt: https://www.rasender-still-stand.de/

Kontakt

Michael Siegel
kontrovers@w-i-d.de