Wenn die E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Newsletter: Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft

Wissenschaftsjahr 2019: Jetzt um Förderung bewerben

Liebe Leserinnen und Leser,

Künstliche Intelligenz hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Wir alle nutzen nahezu täglich Smartphones und Navigationsgeräte, die ohne die Technologie kaum auskämen.

Im Wissenschaftsjahr 2019 wollen wir gemeinsam mit Ihnen wichtigen Fragen über die Möglichkeiten und Herausforderungen in der Nutzung und Weiterentwicklung Künstlicher Intelligenz auf den Grund gehen. Dazu können Initiatoren von Projekten, die das Thema aufgreifen, noch bis zum 1. Oktober Fördergelder beantragen.

Im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft läuft noch bis zum 2. November die Jugendaktion „Zeitreisende – Entdeckt die Berufe im Wandel“. Lehrkräfte und Gruppenleitungen sind aufgerufen, Lehr- und Arbeitsmaterial zu der Aktion zu bestellen oder herunterzuladen.

Wissenschaftsjahr 2019

Jetzt um Fördermittel für das Wissenschaftsjahr 2019 bewerben

Am 1. Oktober 2018 um 12 Uhr endet die Antragsfrist für die Vergabe von Fördergeldern für das Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz. Anträge stellen können verschiedenste Institutionen – von Hochschulen über Kultur- und Bildungseinrichtungen bis hin zu Kommunen und Unternehmen. Besonders förderungswürdig sind Projekte, die innovative Methoden der Wissenschaftskommunikation anwenden.

mehr erfahren

News

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu den Arbeitswelten der Zukunft

Das Wissenschaftsjahr 2018 kooperiert mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey, um repräsentative Stimmungsbilder zu den Arbeitswelten der Zukunft zu erhalten. Nehmen auch Sie teil an unseren Umfragen!

mehr erfahren

© HIIG © HIIG

Interne soziale Netzwerke in Unternehmen: Fluch oder Segen?

Wie verändern digitale Plattformen unseren Arbeitsplatz? Die Medienwissenschaftlerin Shirley Ogolla beschreibt in ihrem Expertinnenbeitrag die Vor- und Nachteile interner sozialer Netzwerke in Unternehmen.

mehr erfahren

© Fraunhofer IAO

Drei Superkräfte für Führung 4.0: Resonanz, Empathie, Resilienz

Resonanz, Empathie und Resilienz entwickeln sich zu Superkräften in der Mitarbeiterführung. Roda Müller-Wieland und Marie Lena Heidingsfelder
 erklären, wie Führungskräfte die Magie kollektiver Intelligenz nutzen können.

mehr erfahren

© Universität Paderborn/Jessica Harmening

Mensch, Maschine, Muße: über Arbeit im digitalen Zeitalter

Die Zukunft der Menschen werde von dem Umstand bestimmt, welchen Zweck wir den Maschinen geben, erklärt die Philiosophin Ruth Hagengruber. Schon ab der dritten Klasse solle es Basiskurse im Programmieren geben.

mehr erfahren

Kostenfrei bestellen

Die Materialien des Wissenschaftsjahres informieren über Themen, Projekte und Veranstaltungen zu den Arbeitswelten der Zukunft. Jetzt kostenfrei Plakate und Postkarten bestellen.

mehr erfahren

© BMBF/Hans-Joachim Rickel

Bildungsministerium öffnete Türen für rund 4.200 Besucher

Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung besuchten rund 4.200 Menschen das Bundesministerium für Bildung und Forschung – und informierten sich u. a. über nachhaltigen Konsum und die Arbeitswelten der Zukunft.

mehr erfahren

© BMBF/Hans-Joachim Rickel

Kfz-Mechatroniker fahren auf Autos und Hightech ab

Motoren reparieren ist das eine, rund 70 Bordrechner steuern das andere: Im Beruf der Kfz-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker kommt es außer auf Mechanik immer stärker auch auf Elektronik an.

mehr erfahren

Neues aus der Wissenschaft

(Symbolbild)

Gewinnerin

Eine Schülerin (12) aus Sachsen hat den Schreibwettbewerb „FutureJobs“ gewonnen.

mehr erfahren

© IZA/Xing

Homeoffice

Die Zahl der Angestellten, die im Homeoffice arbeiten, wächst kontinuierlich.

mehr erfahren

© FTG - TU Graz

Roboter

In Graz wurde ein von Robotern gesteuertes Ladesystem für E-Autos entwickelt.

mehr erfahren

Veranstaltungen

CoWorkLand: Pendlerhafen / Rendsburg

5. September bis 3. Oktober 2018 in Rendsburg

Der Visiomat: Visionen von Schülerinnen und Schülern zur Arbeit der Zukunft

15. September 2018 in Dresden

DigiHand auf der BilRess-Netzwerkkonferenz

18. September 2018 in Friedberg

Zukunftsort

Ein neues Kompetenzzentrum unterstützt Unternehmen bei der Gestaltung ihrer digitalen Technologien.

mehr erfahren

Supertraktor

Ein fahrerloser Traktor mit elektrischem Schneidwerk soll Beerensträucher vollautomatisch pflegen.

mehr erfahren

Weitere Informationen

Dieser Newsletter ist ein Service des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft www.wissenschaftsjahr.de und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben.

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektgruppe Wissenschaftsjahr 2018
53170 Bonn

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Gebäude 13/5
Telefon: +49 30 818777-173


Wenn Sie keine weiteren Informationen zum Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft erhalten möchten, können Sie sich hier aus dem Newsletter-Verteiler austragen.