Springe direkt zu:

Navigation und Service

14.02.2018

Berufe im Wandel

Berufe im Wandel

Wenig ist so beständig und trotzdem so wandelbar wie das duale Ausbildungssystem in Deutschland. Traditionelle Handwerke treffen hier auf neue Formen digitaler Arbeitsprozesse, Soziale Medien auf bewährtes Werkzeug. So werden ständig neue Impulse gegeben: Impulse zur Weiterentwicklung vorhandener Berufe, aber auch zur Entstehung gänzlich neuer Ausbildungen, die erst durch den Wandel der Arbeitswelten möglich und nötig werden.
In unserer übergeordneten Rubrik „Berufe im Wandel“ beleuchten wir deshalb ganz unterschiedliche Aspekte der zukünftigen Arbeitswelten: Traditionelle Ausbildungen, die sich auf neue Erfordernisse einstellen, und innovative Berufe, die sich im Laufe der Zeit erst entwickeln und ganz neue Kompetenzen erfordern. Diese unterschiedlichen und wandelbaren Berufswelten können Sie im Gedächtnisspiel auch selbst entdecken.
Als kleines Special zur Fußball-Weltmeisterschaft zeigen wir Ihnen außerdem, welchen dualen Ausbildungsberuf Sie erlernen sollten, damit Sie als Teil des Teams hinter dem Team selbst mit zur nächsten Weltmeisterschaft fahren können.

Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce

Partner Links