Veranstaltungskalender - Archiv

  Fr, 5.7.2019

Digitale Technologien zur Minderung von Klimarisiken

Sensortechnik, Drohnen und Apps für Landwirte und Landwirtinnen dienen dem Risikomanagement in der Landwirtschaft. Lena Kuhn berichtet von Entwicklungen geeigneter Instrumente zum Schutz gegen gestiegenes Dürrerisiko und der Feldforschung in Kirgistan und Usbekistan.

Auf einen Blick

Wo:

Theodor-Lieser-Str. 2
06120 Halle (Saale)

Wann:

Fr, 5.7.2019 | 21 Uhr - 21:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)
Frau Daniela Schimming

0345 2928-330 E-Mail Zur Website

Zusatzinformationen:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Lange Nacht der Wissenschaften
  • Vortrag
  • Ausstellung

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Die Veranstaltung ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Der Vortrag "Digitale Technologien zur Minderung von Klimarisiken" findet im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) in Halle (Saale) statt. Des Weiteren werden auf dem Institutsgelände in der Zeit von 17 - 23 Uhr regelmäßig Drohnenflüge präsentiert. Die Besucher und Besucherinnen können sich über die verschiedenen Funktionen und Typen der unbemannten Luftfahrzeuge informieren.

Google Map