Leichte Sprache
Gebärdensprache

Aktuelles aus dem
Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit

Das Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit lebt von vielfältigen Projekten, Aktionen und Inhalten. Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Angebote.

Freiheit im Jahr 2024

Freiheit künftiger Generationen

  • Malwettbewerb der MINTmachtage

    22. Februar 2024

    Kinder aus Kitas, Horten und Grundschulen sollen so ihre Träume und Wünsche kreativ zum Ausdruck bringen. Unter den Teilnehmenden und ihren eingereichten Bildern werden tolle Gewinne verlost.

    Mehr lesen

  • MINTmachtage (Stiftung Kinder forschen)

    22. Februar 2024

    Förderprojekt MINTmachtage der Stiftung Kinder forschen MINTmachtage der Stiftung Kinder forschen Die Stiftung Kinder forschen lädt im Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte ein,...

    Mehr lesen

  • re:publica

    01. Februar 2024

    Auf Europas größter Konferenz für digitale Gesellschaft sollen Erfahrungswissen und aktuelle Forschungsinhalte zum Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit in einem eigenen Themenschwerpunkt sichtbar gemacht und miteinander verbunden werden.

    Mehr lesen

  • Auftakt­veranstaltung

    04. Januar 2024

    Am 17. Januar war es so weit: Das diesjährige Wissenschaftsjahr wurde im Futurium Berlin eröffnet. Zahlreiche Gäste diskutierten über Freiheit und Demokratie.

    Mehr lesen

Freiheit in Europa und weltweit

  • Wissenschaftsunfreiheit

    Für ihre Überzeugung, dass Lehre und Forschung frei von Angst, Zensur und Bedrohung sein muss, gehen Forscherinnen und Forscher hohe Risiken ein. Für manche ist das Exil die einzige Lösung. In unserem Film Wissenschaftsunfreiheit erzählen einige von ihren Erfahrungen und was Wissenschaftsfreiheit für sie bedeutet.

    Mehr erfahren