Leichte Sprache
Gebärdensprache

Partner

Das Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit wird von vielfältigen Formaten, Veranstaltungen und Einzelinitiativen getragen. Auch in diesem Jahr gibt es eine Vielzahl von Partnerinnen und Partnern, die über unsere Plattformen und Kanäle ihre wertvolle Arbeit sichtbar machen.

Partner werden

Partner im Wissenschaftsjahr 2024 - Freiheit

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina - in Kooperation mit der Norwegian Academy of Science and Letters (DNVA)

republica GmbH

Begleitkreis

Das Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit lebt vom Engagement der vielen Partnerinnen und Partner.

Eine wichtige Rolle spielt der Begleitkreis: Er bringt Partner aus Bildung, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Medien zusammen. Schon weit vor Beginn des Wissenschaftsjahres tauschen sie sich regelmäßig aus, tragen Inhalte und Ideen zusammen. So legen sie das Fundament für ein Wissenschaftsjahr mit inhaltlicher Tiefe und eindrücklichen Erfahrungen. Auch im Laufe des Jahres bereichern sie die Initiative mit vielfältigen Beiträgen oder Projekten.

Zusätzlich zum Begleitkreis wird die Initiative in diesem Jahr erstmalig durch ein Kuratorium begleitet.

Sie möchten sich an einem bereits etablierten Format beteiligen oder haben eine ganz eigene Idee?

Sprechen Sie uns an – gemeinsam finden wir Wege, wie wir Ihre Themen oder Formatideen im Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit präsentieren können.

 

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit  

E-Mail: redaktionsbuero[at]wissenschaftsjahr.de 

Telefon: +49 228 9957-2441 

Oder nutzen Sie das das Kontaktformular.