Leichte Sprache
Gebärdensprache

Die Förderprojekte

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert im Wissenschaftsjahr 2024 – Freiheit eine Vielzahl an Projekten. Das Jahresthema ist in allen Projekten zentral, wird jedoch in unterschiedlichen Zusammenhängen behandelt: Es geht um Geschichte, Gegenwart und Zukunft, um Generationen und politische Systeme, um die Freiheit jedes Einzelnen und die Frage, wie diese in die Gesellschaft passt.

Alle Projekte eint ein Ziel: Den Dialog über Freiheit fördern – sowohl innerhalb als auch zwischen Gesellschaft, Wissenschaft und Forschung.

  • Hochschulwettbewerb (WiD)

    Der Hochschulwettbewerb lädt Studierende, Promovierende und junge Forschende aller Fachrichtungen ein, sich der Freiheit zu widmen. Welcher Aspekt von Freiheit dabei im Mittelpunkt steht, ist ihnen überlassen. Die besten Ideen werden mit je 10.000 Euro gefördert.

    Zur Projekt-Webseite

  • MINTmachtage (Stiftung Kinder forschen)

    Die Stiftung Kinder forschen lädt alle pädagogischen Fachkräfte ein, gemeinsam mit den Kindern auf eine Entdeckungsreise von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in Verbindung mit Freiheit zu gehen. Das Motto: "Entdecken, Forschen, Freisein!“

    Zur Projekt-Webseite

  • MS Wissenschaft

    Die Ausstellung auf dem Frachtschiff beleuchtet Freiheit aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven: ihre Interpretationen, Voraussetzungen und historische Entwicklung — von der Antike bis zur Künstlichen Intelligenz.

    Zur Projekt-Webseite

  • Wissenschaft kontrovers (WiD)

    Bürgerinnen und Bürger kommen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch. Durch offene Diskussionen möchte die Dialogreihe den Austausch der Öffentlichkeit mit Forschenden über Fragen zur Freiheit ermöglichen und vorantreiben.

    Zur Projekt-Webseite

  • SchulKinoWochen

    In den bundesweiten SchulKinoWochen von VISION KINO erwarten Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen vielfältige und spannende Filme. Auch Filme zum Thema Freiheit können dieses Jahr auf der Leinwand bewundert werden.

    Zur Projekt-Webseite

Viele weitere spannende Projekte folgen in Kürze.