Die Forschungsflotte

Die Forschungsflotte

Entdecken. Nutzen. Schützen. – Das Motto des Wissenschaftsjahres beschreibt die vielfältigen Aufgaben der deutschen Forschungsflotte.

Die deutsche Forschungsflotte

Entdecken. Nutzen. Schützen. – Das Motto des Wissenschaftsjahres beschreibt die vielfältigen Aufgaben der deutschen Forschungsflotte. Wie reagieren die Meeresströmungen auf die globale Erwärmung? Wie können wir die Rohstoffe des Meeresgrundes umweltschonend nutzen? Und wie schützen wir unsere Weltmeere vor der zunehmenden Vermüllung durch Plastik? Insgesamt stehen 16 Forschungsschiffe internationalen Forschungsprojekten für neue Erkenntnisse in der Küsten-, Meeres- und Polarforschung zur Verfügung. Innovationen unter anderem im Schiffbau, in der Meerestechnik, Robotik und Fernerkundung helfen dabei, unsere Ozeane und Meere nachhaltig zu nutzen und zu schützen. Hier finden Sie alle Forschungsschiffe im Überblick

Podcast-Reihe: Mit Polarforschern ins ewige Eis

Teil 3

Die Versorgung der Polarforschungsstation „Neumayer III“ ist eine der Hauptaufgaben der FS POLARSTERN. Erfahren Sie hier, wie der Aufenthalt auf der Neumayer III-Station für die Besatzung verlaufen ist.

Mehr erfahren

Teil 2

Erfahren Sie im zweiten Beitrag unserer Podcast-Reihe, wie die Überfahrt in die Antarktis verlaufen ist und wie die Besatzung der FS POLARSTERN Weihnachten und Silvester auf hoher See verbracht hat!

Mehr erfahren

Teil 1

100 Fremde verbringen im Rahmen der Expedition PS103 gemeinsam sieben Wochen auf dem Eisbrecher POLARSTERN in der Antarktis. Von Kapstadt geht es bis nach Feuerland. Was muss bei der Vorbereitung dieser langen Reise alles bedacht werden? Hören Sie hier den ersten Beitrag unserer Podcast-Reihe!

Mehr erfahren